Angebote

Eigene Bewegungsfähigkeit erkennen und wahrnehmen

Bewegungsübungen für den Reiter

kontraproduktive Bewegungsmuster erkennen und ändern

Wie bewegt sich der Körper auf dem Pferd? Wie verändere ich positiv meine Haltung zum Wohle meines Pferdes? Wie gehe ich vor, wenn ich selbst Rückenprobleme habe?
Durch Wahrnehmung und Veranschaulichung werden Übungen auf dem Pferd, wie am Boden durchgeführt. Eine bildhafte Vorstellung des Bewegungsablaufes wird im Geiste gespeichert und ist erfolgreich umsetzbar.

Beratungsgespräch für Sie (30 Minuten, 60 Minuten)

Beispiele aus meiner Praxis:

Welches Pferd passt zu mir? Diese Frage stellen sich viele Pferdebesitzer nicht. Einflüsse von Außen oder die Bereitschaft ein Pferd retten zu wollen, stehen im Vordergrund. Hier unterstütze ich Sie, was Sie wirklich wollen und Sie finden heraus, was wirklich zu Ihnen passt. 

 

Sie sind in osteopathischer Behandlung und möchten nach der Behandlung wieder entspannt auf Ihr Pferd steigen, haben aber Bedenken, dass der Schmerz wiederkommt. Hier unterstütze ich Sie, wie Sie und Ihr Pferd wieder ins Gleichgewicht kommen.

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt, mein Pferd gehen zu lassen? Diese Frage ist ein sensibles Thema, welches zusammen erörtert und besprochen wird.
 

Ihre Fragen zu Pferd & Mensch
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Susanne Voigt; Pferdeosteopathin